Denglisch in der Werbung "Fahre lebend"

Die Werbung fährt zunehmend auf Anglizismen ab. Aber immer weniger Durchschnittsdeutsche verstehen was mit "Nothing between us" oder "Come in and find out" gemeint ist. Schlimmer noch: Die Sprüche erregen keine Aufmerksamkeit.
Mehr lesen über