Karriere Stammesforscher im Cyberspace

Gleich mehrere renommierte Unis aus dem Ausland haben sich um Markus Giesler gerissen. Der fixe Forscher ist Experte für Raubkopien und gilt als Deutschlands heißester Marketingmann - mit 27 Jahren wird er Professor in Toronto. In Deutschland dauert ihm alles viel zu lange.
Mehr lesen über