Ixos Unternehmen gekauft, Chef geschasst

Warum der kanadische Software-Konzern Open Text Ixos kaufte, wird vorerst ein Rätsel bleiben. Denn die deutsche IT-Schmiede verbrennt fleißig Geld. Die erste Maßname zur Sanierung wurde jetzt ergriffen: Ixos-Chef Robert Hoog geht, seinen Posten übernimmt Open-Text-Chef John Shackleton.