Deutsche Bank "Wichtiger Mitspieler"

Die Deutsche Bank hat vom Konkurrenten Goldman Sachs einen Experten für Investments in Asien beziehungsweise China abgeworben.

Hongkong - Wie das Institut am Freitag in Hongkong mitteilte, wird Oliver Weisberg als "Head of Strategic Investment for China" für Eigenkapital bezogene Investmentchancen und Investments in Not leidende Schuldpapiere zuständig sein. Die Deutsche Bank  erwartet, durch die Berufung Weisbergs zu einem "wichtigen Mitspieler" in dem Markt für "distressed debt" in China zu werden. Weisberg war zuvor in ähnlicher Funktion bei Goldman Sachs  in Hongkong tätig.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.