Universal Music Renners Abschiedsmelodie

Er holte Rammstein und Rosenstolz: Jetzt räumt Tim Renner seinen Posten als deutscher Chef der Plattenfirma Universal. Der Vorzeigemanager wollte die Spar-Eskapaden des Mutterkonzerns nicht mittragen, der stärker auf internationale als auf deutsche Künstler setzt.