Enron Zehn Jahre Haft, ein guter Deal

Andrew Fastow ist glimpflich davongekommen und muss nur zehn Jahre ins Gefängnis. Der Ex-Finanzchef bekannte sich im Gegenzug schuldig und will bei der weiteren Aufklärung der Jahrhundertpleite helfen. Damit ist er zur Gefahr für seine früheren Chefs geworden.