Parmalat 500 Millionen Euro abgezweigt

Er habe höchstens 500 Euro aus der Firmenkasse entnommen, hatte der entthronte Milch-König Calisto Tanzi in einem ersten Verhör erklärt. Nun berichtigt er diese Summe: Es waren doch 500 Millionen. Unterdessen schaltet sich auch die amerikanische Wertpapieraufsicht in den Fall ein.