Thomas Cook Den Flieger aus dem Dreck ziehen

Reumütig holt Thomas Cook seinen alten Vorstandschef Wolfgang Beeser zurück. Der spuckt in die Hände, um den abgeschmierten Reiseveranstalter auf Erfolgskurs zu bringen. Dazu wird vor allem die defizitäre eigene Charterfluglinie beitragen müssen.