Arnold Schwarzenegger Wahlkampf der Geldmaschine

Die Kandidatur des Gouvernators lehrt: Politik ist Show ist Politik. Im Schlepptau von Kampagnenbus und Wahlkampfauftritten profitieren Filmstudios wie Verleger von den politischen Ambitionen des österreichischen Importschlagers. Er selbst natürlich auch.
Er hat fleißig geübt in seinen Filmen. Nun will Arnold Schwarzenegger den amtierenden Gouverneur Gray Davis niederstrecken - wie hier bei seinen ersten schauspielerischen Gehversuchen in "Conan der Barbar" (1982).

Er hat fleißig geübt in seinen Filmen. Nun will Arnold Schwarzenegger den amtierenden Gouverneur Gray Davis niederstrecken - wie hier bei seinen ersten schauspielerischen Gehversuchen in "Conan der Barbar" (1982).

Foto: REUTERS
Arnold Schwarzenegger bei einer Promotion-Veranstaltung für seinen Film "Pumping Iron" (1977). Ob es für die Siegerpose reicht, eine gute Figur zu machen, werden die Kalifornier im Oktober entscheiden.

Arnold Schwarzenegger bei einer Promotion-Veranstaltung für seinen Film "Pumping Iron" (1977). Ob es für die Siegerpose reicht, eine gute Figur zu machen, werden die Kalifornier im Oktober entscheiden.

Foto: AP
"The Terminator" (1984). James Camerons größenwahnsinniger Klassiker machte Arnold Schwarzenegger weltberühmt.

"The Terminator" (1984). James Camerons größenwahnsinniger Klassiker machte Arnold Schwarzenegger weltberühmt.

Foto: REUTERS
Arnold Schwarzenegger in "Commando" (1985). Es bleibt mit Spannung zu erwarten, ob er die Waffengesetze seinen Filmen angleichen wird.

Arnold Schwarzenegger in "Commando" (1985). Es bleibt mit Spannung zu erwarten, ob er die Waffengesetze seinen Filmen angleichen wird.

Foto: REUTERS
Arnold Schwarzenegger mit seiner heutigen Frau Maria Shriver (1983). Hier hat er gerade die amerikanische Staatsbürgerschaft erhalten. Shriver entstammt dem demokratischen Kennedy-Clan, bleibt aber dem Vernehmen nach auch dann Schwarzeneggers Frau, wenn er für die Republikaner das Gouverneursamt antreten sollte.

Arnold Schwarzenegger mit seiner heutigen Frau Maria Shriver (1983). Hier hat er gerade die amerikanische Staatsbürgerschaft erhalten. Shriver entstammt dem demokratischen Kennedy-Clan, bleibt aber dem Vernehmen nach auch dann Schwarzeneggers Frau, wenn er für die Republikaner das Gouverneursamt antreten sollte.

Foto: AP
Schwarzenegger-Film "Total Recall" (1990): Im Wahlkampmpf müssen Fans auf Fernsehausstrahlungen aus Arnies Oeuvre verzichten. Die Sender fürchten, andere Kandidaten könnten ausgleichende Sendezeit fordern.

Schwarzenegger-Film "Total Recall" (1990): Im Wahlkampmpf müssen Fans auf Fernsehausstrahlungen aus Arnies Oeuvre verzichten. Die Sender fürchten, andere Kandidaten könnten ausgleichende Sendezeit fordern.

Foto: REUTERS
Für den Wahlkampf lässt sich Schwarzenegger sympathischer fotografieren. Hier in der Rolle des "Mr Freeze" in "Batman and Robin"(1997).

Für den Wahlkampf lässt sich Schwarzenegger sympathischer fotografieren. Hier in der Rolle des "Mr Freeze" in "Batman and Robin"(1997).

Foto: REUTERS
Arnold Schwarzenegger in "Hercules in New York" (1970). Niemand weiß, ob ihm seine ersten Karrierejahre schaden oder nützen werden.

Arnold Schwarzenegger in "Hercules in New York" (1970). Niemand weiß, ob ihm seine ersten Karrierejahre schaden oder nützen werden.

Foto: REUTERS
"Terminator 3 - Rebellion der Maschinen". Der Film ist dieses Jahr in den Kinos zu sehen. Nicht einmal von Fans gerade herbeigesehnt, handelt es sich um den wohl längsten Wahlwerbespot der amerikanischen Geschichte.

"Terminator 3 - Rebellion der Maschinen". Der Film ist dieses Jahr in den Kinos zu sehen. Nicht einmal von Fans gerade herbeigesehnt, handelt es sich um den wohl längsten Wahlwerbespot der amerikanischen Geschichte.

Foto: DDP