Management Büffeln gegen die Pleite

Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist dramatisch angestiegen. Jetzt sollen spezielle Lehrgänge Unternehmern aus dem Mittelstand die neuesten Erkenntnisse über Führung und Wettbewerb vermitteln.

Bonn - Ein bundesweites Netzwerk von Unternehmer-Schulen soll Mittelständlern helfen, Insolvenzen zu vermeiden.

Für die Pleitewelle der vergangenen Monate sind nach einer Untersuchung der Bonner Pilot-Unternehmensgruppe erhebliche Führungs- und Managementmängel der Klein- und Mittelunternehmer der Hauptgrund.

Inhaber, Geschäftsführer und leitende Angestellte sollen in den Schulen mit den neuesten Erkenntnissen zu Führung und Wettbewerb vertraut gemacht werden, wie Projektleiter Christoph Thomas in Bonn erläuterte.

Zunächst sollen sieben Schulen in Schwarmstedt (Niedersachsen), Stuttgart, Koblenz, Villingen-Schwenningen (Baden Württemberg), München, Osnabrück und Düsseldorf eingerichtet werden. Jährlich sollen zwischen 600 und 800 Unternehmer trainiert werden.

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.