Michel Friedman Das Ende einer Affäre

Der CDU-Politiker, Moderator und Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland akzeptiert einen Strafbefehl wegen Kokainbesitzes in Höhe von 17.400 Euro. Weil die Strafe über 90 Tagessätzen liegt, gilt der Anwalt nun als vorbestraft. Jetzt will er alle öffentlichen Ämter niederlegen.