Hans-Peter Repnik Grüner Punkt, Alarmstufe rot

Monopolvorwürfe, Dosenpfand, Sinnkrise: Dem Grünen Punkt, bisher Vorzeigeprojekt deutscher Umweltliebe, droht der Müllhaufen der Geschichte. Chef Hans-Peter Repnik will das nicht zulassen. Dienstag Abend zog der Polit-Profi eine erste Bilanz.