Henkel Wenning kommt

Ämterhäufung - Bayer-Chef Werner Wenning wurde in das Henkel-Kontrollgremium gewählt.

Düsseldorf - Bayer -Vorstandschef Werner Wenning ist in den Aufsichtsrat des Waschmittelkonzerns Henkel  aufgerückt.

Mit sieben weiteren Vertretern der Anteilseigner wurde Wenning auf der Henkel-Hauptversammlung ins Kontrollgremium des Düsseldorfer Waschmittelherstellers gewählt.

Im Henkel-Aufsichtsrat ist er damit Nachfolger von Ulrich Cartellieri, der nicht wieder zur Wahl antrat.

Wenning ist bereits in den Aufsichtsräten der Dresdner Bank Lateinamerika AG und beim Versicherungskonzern Gerling vertreten.

Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.