Worldcom Der die Kastanien aus dem Feuer holt

Mit dem neuen Namen MCI wird bald nichts mehr an den Worldcom-Skandal erinnern, hoffen die Kreativen. Zudem soll der gerade ernannte Finanzchef Robert Blakely für ein besseres Image sorgen.

Ashburn - Der angeschlagene Telekomkonzern Worldcom  hat sich einen neuen Finanzvorstand und einen neuen Namen zugelegt. Robert Blakely, 61, sei mit sofortiger Wirkung zum Finanzchef ernannt worden, teilte das Unternehmen mit. Er ersetzt bei Worldcom Victoria Harker, die das Amt seit dem Buchhaltungsskandal für einige Monate innehatte.

Blakely arbeitete zuvor für den Chemiekonzern Lyondell Chemical  und als Partner von Morgan Stanley. Dort war er mit der Energiemarkt-Sparte befasst.

Blakelys Ernennung ist vor allem seiner großen Erfahrung mit komplizierten finanziellen Restrukturierungen zu verdanken. Er ist der Finanzwelt vor allem als Sanierer des Chemieunternehmens Tenneco bekannt, aus dem Lyondell hervorging.

Blakely steht für die Neustrukturierung von Worldcom nach einem Finanzskandal, der durch sein schieres Ausmaß zum Synonym für Bilanzfälschungen im großen Stil avancierte.

Neuer Name, neues Glück?

Der Krisenmanager wird einen harten Sanierungsplan durchboxen müssen: Die Schulden des Konzerns bewegen sich nach Schätzungen zwischen 4,5 und 5,5 Milliarden Dollar. Nach Bilanzbetrügereien im Umfang von bis zu elf Milliarden Dollar befindet sich Worldcom im Insolvenzverfahren.

Um sein Katastrophen-Stigma abzulegen, soll das Unternehmen außerdem einen neuen Namen bekommen. Künftig firmiert Worldcom unter dem Kürzel MCI, das bisher nur für eine Festnetz-Sparte stand.

In den sechziger Jahren stand die Abkürzung für Microwave Communications Inc. MCI betrieb damals die flächendeckende Versorgung mit Radiosendemasten entlang der amerikanischer Highways.

Telekom: Worldcom beschwert sich bei Monti Worldcom: Vorstand tritt geschlossen zurück Worldcom: Dr. Jekyll und Mister Hyde Worldcom: Raubritter plädieren auf nicht schuldig

Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.