RTV Einmannbetrieb

Das Medienunternehmen verschlankt sein Leitungsgremium. Alleinvorstand ist jetzt Markus Reischl.

München - Der Vorstandschef des Medienunternehmens RTV, Peter Duval, hat seinen Posten niedergelegt.

Duval habe erfolgreich bei der Sanierung des Unternehmens mitgewirkt, teilte das Unternehmen mit.

Dadurch sei die Kostenstruktur von RTV deutlich verbessert worden. Auch Fredrik Henzler sei Ende Januar aus dem Unternehmen ausgeschieden. Alleinvorstand sei seit Februar Markus Reischl. RTV war im Sommer 2002 durch einen Überbrückungskredit der Banken der drohenden Zahlungsunfähigkeit entkommen.

Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.