Tchibo Neuer Kaffee-Chef

Erst Zigaretten, jetzt Bohnen - Peter Wolf leitet seit Neuestem das Kaffeegeschäft von Tchibo.

Lahr/Hamburg - Der bisherige Geschäftsführer der Badischen Tabakmanufaktur (BTM) Roth Händle in Lahr, Peter M. Wolf, wird vom 1. April an im Hamburger Tchibo-Konzern die Verantwortung für die Sparte "Food" tragen. Dies gab Tchibo am Dienstag bekannt.

Wolf war am 21. Januar zum Mitglied des Vorstands der Hamburger Tchibo Frisch-Röst-Kaffee GmbH ernannt worden. Er wird insbesondere für den weltweiten Kaffeebereich zuständig sein. Wolfs Vorgänger, Ralf Klein-Bölting (40), wird mit Wirkung vom 1. April 2003 das zusätzliche Vorstandsressort "Vertrieb International" verantworten

Wolf (43) leitete bis Ende 2002 die BTM, eine Tochtergesellschaft des Tabakkonzerns Reemtsma. Die BTM hatte im Geschäftsjahr 2000 ihren Umsatz auf knapp 200 Millionen Euro gesteigert und eine Umsatzrendite von 25 Prozent erzielt.

Tchibo: Machtwechsel an der Spitze

Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.