Roman Zeller Aderlass für Bain & Company

Mit Roman Zeller verliert die Münchener Strategieberatung plötzlich und unerwartet einen ihrer profitabelsten Partner. Der Ausstieg kostet Kunden und hinterlässt eine Honorarlücke von zehn Millionen Euro jährlich. Nun steht auch Zellers neuer Arbeitgeber fest.