Saatchi & Saatchi Audi-Betreuer rückt an die Spitze

Nach Lobensteins Abgang - die Werbeagentur beruft den Geschäftsführer zum neuen CEO.

Frankfurt am Main - Nach dem spektakulären Wechsel von Saatchi & Saatchi-Chef Hubertus von Lobenstein zum Rivalen und Omnicom-Tochter BBDO Group Germany ist dessen Nachfolge schnell geregelt worden.

So wird Saatchi & Saatchi ab sofort vom bisherigen Geschäftsführer Holger Lutz gemanagt. Lutz hatte bislang hauptsächlich den Kunden Audi betreut. Zu den weiteren Hauptkunden zählen T-Mobile, Commerzbank und Procter & Gamble.

Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.