AMB Ex-Kanzler prüft die Bücher

Beim Versicherungskonzern wird ein ehemaliger Bundeskanzler Aufsichtratsmitglied.

Aachen - Altbundeskanzler Helmut Kohl ist mit sofortiger Wirkung in den Aufsichtsrat der AMB Generali Holding  berufen worden.

Der drittgrößte Erstversicherer in Deutschland möchte sich nach eigenen Angaben mit der Bestellung Kohls den Rat einer weltweit angesehenen Persönlichkeit sichern, die ihre Sachkunde und internationale Erfahrung in den Dienst der Gesellschaft stellen soll.

Zur AMB-Gruppe gehören unter anderem die Aachener und Münchener Versicherung, die Volksfürsorge, die Thuringia, die Cosmos Direkt und die Central Krankenversicherung.

Helmut Kohl ist außerdem Beiratsvorsitzender bei der Deutschen Vermögensberatung (DVAG). 30.000 selbständige Außendienstler ziehen für die DVAG von Haustür zu Haustür und vermitteln Versicherungen und Bausparverträge.

Verwandte Artikel