Deutsche Telekom Kronprinzen-Komödie

Will nicht, kann nicht, mag nicht - die Suche nach einem geeigneten Telekom-Chef gerät für den Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Hans-Dietrich Winkhaus, immer mehr zur Farce. Nach der Absage von Swisscom-Chef Jens Alder winkte nun auch Hausgewächs Josef Brauner dankend ab. manager-magazin.de dokumentiert den Reigen der Chefsessel-Verweigerer.
Klaus Zumwinkel: "Ich bleibe Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post World Net."

Klaus Zumwinkel: "Ich bleibe Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post World Net."

Foto: DDP
Porsche-Vorstandschef Wendelin Wiedeking: "An dem Gerücht ist absolut nichts dran"

Porsche-Vorstandschef Wendelin Wiedeking: "An dem Gerücht ist absolut nichts dran"

Foto: DPA
Infineon-Chef Ulrich Schumacher: In schweren Zeiten für die Halbleiter-Branche will der Manager nach eigenen Angaben weiterhin seine ganze Kraft in den Dienst Infineons stellen.

Infineon-Chef Ulrich Schumacher: In schweren Zeiten für die Halbleiter-Branche will der Manager nach eigenen Angaben weiterhin seine ganze Kraft in den Dienst Infineons stellen.

Foto: AP
Ex-Volkswagen-König Ferdinand Piëch: "Sicher ist die Telekom interessant, aber ich habe noch nie in meinem Leben etwas betrieben, wovon ich nichts verstehe."

Ex-Volkswagen-König Ferdinand Piëch: "Sicher ist die Telekom interessant, aber ich habe noch nie in meinem Leben etwas betrieben, wovon ich nichts verstehe."

Foto: DPA
Ex-Bundeswirtschaftsminister Werner Müller: "Der Bericht entbehrt jeder Grundlage", sagte ein Regierungssprecher.

Ex-Bundeswirtschaftsminister Werner Müller: "Der Bericht entbehrt jeder Grundlage", sagte ein Regierungssprecher.

Foto: DPA
Ex-Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff: Hatte Interesse, scheiterte aber am Veto des Telekom-Aufsichtsrats

Ex-Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff: Hatte Interesse, scheiterte aber am Veto des Telekom-Aufsichtsrats

Foto: REUTERS
DaimlerChrysler Manager Klaus Mangold: Galt im Aufsichtsrat als nicht durchsetzbar

DaimlerChrysler Manager Klaus Mangold: Galt im Aufsichtsrat als nicht durchsetzbar

Foto: DDP
TUI-Chef Michael Frenzel: Auch der Wunschkandidat des Kanzlers sagte ab

TUI-Chef Michael Frenzel: Auch der Wunschkandidat des Kanzlers sagte ab

Foto: DDP
Swisscom-Chef Jens Alder: "Ich halte .. fest, dass ich mich nicht als geeigneten Kandidaten betrachte und ich Swisscom auch nicht verlassen möchte."

Swisscom-Chef Jens Alder: "Ich halte .. fest, dass ich mich nicht als geeigneten Kandidaten betrachte und ich Swisscom auch nicht verlassen möchte."

Foto: AP
Mehr lesen über Verwandte Artikel