Deutsche Post Schöner Tag für Konzernentwickler

Der Logistiker hat Frank Appel zum stellvertretenden Vorstandsmitglied berufen.

Bonn - Der Aufsichtsrat der Deutschen Post hat Frank Appel zum stellvertretenden Vorstandsmitglied ernannt. Der 41-Jährige werde ab dem 1. November 2002 das neue Ressort "Corporate Services" verantworten, teilte die Deutsche Post World Net AG  mit.

Appel leitet den Angaben nach seit Juni 2000 den Bereich Konzernentwicklung bei der Deutschen Post.

Deutsche Post: Schlucken im Express-Tempo Deutsche Post: Wer gehört hier wem? Deutsche Post: 10.000 Arbeitsplätze gefährdet

Verwandte Artikel