Adelphia "Auf massive Weise geplündert"

Die größte Kabelfernsehgesellschaft Amerikas ist von seinen Gründern und Managern jahrelang als Goldesel missbraucht worden. Mehr als drei Milliarden Dollar schaffte die Connection auf private Konten. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.
Verwandte Artikel