Michael Jackson Die Benefiz-Single und der Rotlicht-Produzent

Der Streit zwischen dem Popstar Michael Jackson und der Plattenfirma Sony Music wird immer undurchsichtiger. Eine der Ursachen für Jacksons Wut auf sein Label war Sonys Weigerung, die Benefiz-Single "What More Can I Give" zu veröffentlichen. Ein Grund dafür könnte die Rotlicht-Vergangenheit des von Jackson beauftragten Produzenten sein.