Fiat Konföderation als Rettungsanker?

Der neue Chef Paolo Fresco sieht die Zukunft von Fiat Auto wesentlich nüchterner als Firmenpatriarch Gianni Agnelli. Er glaubt: Der Autokonzern wird allein nicht überleben können.
Von Michael Dauer