Gründerwettbewerb 2002 Peperoni Mobile Community Services GmbH i. Gr.

Preisträger: Maciej Aleksander Kuszpa, Thomas Bühren, Kai Dornseiff, Marcus Ladwig

Der Geschäftsidee liegt die Vision zugrunde, das "mobile Internet für alle" erfahrbar zu machen.

Jeder Anwender soll in der Lage sein, eine eigene, mobile Homepage mit seinen digitalen Daten nicht nur für den PC, sondern gleichzeitig auch für das Handy und den PDA zu erstellen und zu veröffentlichen - und zwar ohne jegliche Programmierkenntnisse und durch automatische Generierung der Seiten ohne die lästige Gefahr von Funktionsfehlern.

All dies soll die von den Gründern entwickelte Software "Peperoni Mobile Community Services" ermöglichen, ob für Internet, WAP, I-Mode, das kommende UMTS oder für zukünftige Standards.

Zurück zur Übersicht: Die 16 Sieger

Mehr lesen über Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.