Gründerwettbewerb 2002 NeuroXX GmbH

Preisträger: Dr. Sönke Stefan Johannes, Martin Lehmann

Die Gründer von NeuroXX haben eine biologische Schnittstelle zwischen Mensch und Computer entwickelt.

Dieses so genannte Biointerface erfasst die Aktivität von Gehirn, Herz, Atmung, Haut und Muskulatur, um in Echtzeit Computeranwendungen zu steuern.

Erste Einsatzgebiete sind therapeutische und medizinische Anwendungen, für die das Produkt "Scienné" Anfang 2003 auf den Markt kommen soll.

Zurück zur Übersicht: Die 16 Sieger

Mehr lesen über Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.