Studie Marathon-Männer

Deutsche Manager haben europaweit offenbar das beste Sitzfleisch. Sie konferieren am längsten.

München - Laut einer Studie von UPS Europe Business Monitor finden die längsten Konferenzen in Deutschland statt: 13 Prozent der Manager konferieren demnach hier zu Lande täglich länger als fünf Stunden, berichtete der "Focus" am Sonntag. Am schnellsten beendet seien die Besprechungen dagegen in Italien und Frankreich.

Gleichzeitig tun sich deutsche Manager auch mit der Kürze der Schlafdauer hervor: Der Studie zufolge schlafen sechs Prozent während der Woche nur bis zu fünf Stunden, 36 Prozent bis zu sechs Stunden. Am längsten schliefen die Führungskräfte in den Niederlanden und Belgien. Dort verbringe jeder Fünfte acht Stunden und mehr in Morpheus' Armen. Für die Studie wurden rund 1.500 Manager befragt.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.