Access-Studie - Tabelle 5 Wunschzettel

Mit einzelnen Anreizen, wie beispielsweise einem hohen Gehalt, sind Young Professionals nicht mehr hinter dem Ofen hervorzulocken.

Vielmehr sollten Personalleiter darauf achten, ein Motiv-Paket zu schnüren. Besonders beliebt bei den Nachwuchsmanagern: Reizvolle Aufgaben und ein kollegiales Betriebsklima. Ziemlich unwichtig: Forschungsorientierung und Job-Rotation.

Was Young Professionals für wichtig halten:
26 Ansprüche an das Unternehmen ihrer Wahl*
Interessante Aufgaben 6,4
Kollegiales Betriebsklima 6,3
Eigenständige Verantwortung 6,3
Angemessenes Einkommen 6,3
Gute Weiterbildung 6,2
Kooperativer Führungsstil 6,1
Flexible Arbeitszeit 6,1
Hohes fachliches Niveau 6,0
Freiraum für eigene Ideen 5,9
Gute Aufstiegschancen 5,9
Zeit für Privatinteressen 5,7
Sorgfältige Einarbeitung 5,7
Schnelle Verantwortung 5,6
Identifikationsstarke Produkte 5,6
Gute Sozialleistungen 5,5
Sicherheit des Arbeitsplatzes 5,4
Gute Wachstumschancen 5,4
Innovationskraft der Firma 5,4
Richtiger Standort 5,4
Ethische Unbedenklichkeit 5,2
Technisches Know-how 5,1
Ansehen des Unternehmens 4,9
Internationalität 4,6
Forschungsorientierung 4,3
Auslandstätigkeiten 4,3
Job-Rotation 4,2
* Bedeutung auf einer siebenstufigen Bewertungsskala (7 = sehr wichtig)
Basis: alle 3708 Befragten der Access-Young-Professional-Studie

Verwandte Artikel

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.