Vural Öger Vorzeige-Entrepreneur

Vom Charter-Flieger zum europäischen Türkei-Primus. Der Erfolgsunternehmer wird 60 Jahre alt.

Hamburg - Einer der erfolgreichsten türkischen Unternehmer in Deutschland, Vural Öger, wird am Freitag 60 Jahre alt. Noch vor den ersten großen Gastarbeiter-Wellen kam Öger Anfang der sechziger Jahre als Student nach Deutschland und begann seine Unternehmerlaufbahn 1969 mit Charterflügen zwischen Hamburg und Istanbul, die er mit großem Erfolg türkischen Gastarbeitern andiente.

Daraus entwickelte sich mit Öger-Tours schnell der führende europäische Reiseveranstalter für die Türkei. Das mittelständische Unternehmen, an dem mittlerweile die Lufthansa-Chartertochter Condor mit zehn Prozent beteiligt ist, beschäftigt rund 220 Mitarbeiter in Deutschland. Im Laufe der Jahre erweiterte Öger das Angebot auf Ferienreisen in den Mittelmeerraum und in die Karibik und sprach mit seinen Angeboten auch deutsche Urlauber an. Die Gruppe setzt mittlerweile rund 500 Millionen Euro um.

Der parteilose Unternehmer, der seit langem die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, ist in zweiter Ehe mit einer deutschen Frau verheiratet und hat drei Kinder. Öger, der unlängst mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, engagiert sich in deutsch-türkischen Organisationen und ist darüber hinaus Mitglied der Zuwanderungskommission der Bundesregierung.