Bild-T-Online Röbel streicht die Segel

Das Unternehmen braucht offenbar einen neuen Inhalte-Chef: Angeblich will Udo Röbel seinen Posten zur Verfügung stellen.

Hamburg - Der Inhalte-Chef der Bild-T-Online.de AG - ein Gemeinschaftsunternehmen von Bild Online und dem Internetprovider der Telekom - wird das Unternehmen nach Informationen des Branchendienstes "Der Kontakter" verlassen. Dem Bericht zufolge hat Röbel darum gebeten, ihn von seinen Pflichten zu entbinden.

Der langjährige Chefredakteur der "Bild"-Zeitung war erst Ende August in den Vorstand der neu gegründeten Gesellschaft berufen worden. Ob Röbel dem Axel Springer Verlag in anderer Funktion erhalten bleibt, ist unklar.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.