Bild-T-Online Röbel streicht die Segel

Das Unternehmen braucht offenbar einen neuen Inhalte-Chef: Angeblich will Udo Röbel seinen Posten zur Verfügung stellen.

Hamburg - Der Inhalte-Chef der Bild-T-Online.de AG - ein Gemeinschaftsunternehmen von Bild Online und dem Internetprovider der Telekom - wird das Unternehmen nach Informationen des Branchendienstes "Der Kontakter" verlassen. Dem Bericht zufolge hat Röbel darum gebeten, ihn von seinen Pflichten zu entbinden.

Der langjährige Chefredakteur der "Bild"-Zeitung war erst Ende August in den Vorstand der neu gegründeten Gesellschaft berufen worden. Ob Röbel dem Axel Springer Verlag in anderer Funktion erhalten bleibt, ist unklar.