Cybio Sonja Strauß neuer Finanzvorstand

Die Jenaer Labortechniker erweitern ihren Vorstand. Zwei der drei Mitglieder sind nun Frauen.

Jena - Der Aufsichtsrat der am Neuen Markt notierten Cybio hat mit Wirkung zum 15. Oktober 2001 Finanzexpertin Sonja Strauß, 43, zum CFO berufen. Der bisherige Vorstand werde somit von zwei auf drei Mitglieder erweitert, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Die Diplom-Volkswirtin Strauß arbeitete zuletzt als Chief Investment Officer bei verschiedenen Großbanken. Zuvor war sie als Portfoliomanagerin und Wertpapieranalystin tätig.

Die Verantwortungsbereiche der Vorstandsmitglieder würden in diesem Zuge neu definiert, hieß es in der Erklärung weiter. Heinz Daugart übernehme die Funktion des Vorstandssprechers und werde die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Informationstechnologie leiten. Strauß werde neben den Bereichen Finanzen und Controlling auch für Investor- und Public Relations sowie für Personal und Organisation verantwortlich sein. Petra Stümper leite die Bereiche Einkauf, Produktion, Vertrieb und Marketing.

Ende August hatte die auf Laborautomationstechnik spezialisierte Cybio schlechte Zahlen für das erste Halbjahr 2001 präsentieren müssen. Der Umsatz ging demnach um ein Drittel auf rund 6,8 Millionen Euro zurück, während sich der Verlust mit rund 5,8 Millionen Euro mehr als vervierfachte.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.