Getmobile Aufsichtsrat statt Hobbykeller

Als Vorstandsmitglied des Energieriesen Eon ist Maximilian Ardelt finanziell gut versorgt. Doch weil sich die Düsseldorfer fast völlig aus der Telekom-Branche zurückgezogen haben, muss der ehemalige Viag-Interkom-Chef sich anderweitig beschäftigen. Zum Beispiel mit Aufsichtratsmandaten in Start-ups.