EJay Finanzvorstand geht

CFO Holger Werner scheidet zum 31. August 2001 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus.

Stuttgart - Nach Angaben des Stuttgarter Anbieters von Music Entertainment Solutions wird Werner in die Geschäftsführung einer Tochtergesellschaft eines international tätigen Großkonzerns wechseln. Der Bereich Finanzen wird anschließend vorerst vom Vorstandsvorsitzenden Helmut Schmitz betreut. Während der Übergangsphase werde der CEO zudem von einem Interimsmanager unterstützt.

Erst vor wenigen Wochen hatte das Unternehmen angekündigt, dass es im zweiten Quartal seine Umsatz- und Ergebnisziele nicht erreichen wird. Das am Neuen Markt notierte Unternehmen machte vor allem Vertriebsprobleme und den schleppend verlaufenden Verkauf von Online-Werbung für diese Entwicklung verantwortlich.

Der Verlust im ersten Quartal 2001 stieg auf 900.000 Euro nach 200.000 Euro im vergleichbaren Vorjahrszeitraum. Gleichzeitig konnte der Umsatz von 1,4 Millionen Euro auf 1,9 Millionen Euro gesteigert werden.

Der Kurs der Aktie lag am Donnerstagmorgen im Xetra-Handel bei 0,49 Euro und damit geringfügig unter dem Vortageswert. Auf Grund der geringen Marktkapitalisierung droht dem Unternehmen nun der Rauswurf aus dem Neuen Markt.