Bewerbung Präsentieren Sie Ihre Biografie

Vermeiden Sie den klassischen Anfängerfehler: Eine Berufsbiografie hinzulegen, als habe die Vorsehung Sie aus keinem anderen Grund in die Welt entsandt, als diese eine Position zu bekleiden. Anfänger lassen alles weg, was nicht zu passen scheint. Brüche, Umwege, Seitenschritte und Positionen, die man selbst lieber verschweigen würde.

Sie verschweigen zum Beispiel verschämt die Zeit als Verkäufer. Wollen nicht als ehemalige Klinkenputzer dastehen. Hätten sie diese Epoche ihres Werdens als Illustration ihrer persönlichen Geschichte dokumentiert, wäre ihnen vermutlich der Sieg sicher gewesen.

Lange, bevor es offiziell wurde, war es ein wohl gehütetes Geheimnis der Bewertungslisten genialer Personalvorstände: Erfahrungen in Verkauf und Vertrieb bringen Praxispunkte. Pech für die, die ihre Monate oder Jahre an der Kundenfront verschwiegen hatten. Mittlerweile wissen wir es. Heute kokettiert selbst ein Jürgen Schrempp mit der Tatsache, dass er ehedem in Südafrika Autos verkaufte.

Der Motivforscher und Unternehmensberater Ernest Dichter gab auf dem Höhepunkt seines Erfolgs in eleganter Beiläufigkeit ähnliche Erfahrungen zum Besten. Seine Sensibilität für die Bedürfnisse der Kunden habe er vor allem in seiner Zeit als Verkäufer und Schaufensterdekorateur im Wiener Vorstadtgeschäft seines Onkels kennen gelernt.

Solche Begebenheiten Ihres Werdegangs, abenteuerliche Anfänge, Umwege, Reisen, sind nicht nur unterhaltsam, sondern akzentuieren die Persönlichkeit. Ganz nebenbei lässt sich kosmopolitische Erfahrung, Marktkenntnis und Einsicht in den Kundenalltag dokumentieren.

Holger Rust

Vorstellungsgespräch

Persönlichkeit, Führungsbereitschaft, interessante Erfahrungen und Kundenorientierung ­- das sind die vier Elemente eines erfolgreichen Bewerbungsgesprächs.

Verwandte Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.