JDE Peet’s-Chef Casey Keller im Interview Was hinter dem Kaffeebörsengang des Reimann-Clans steckt

Die deutsche Milliardärsfamilie Reimann will ihren Kaffeekonzern JDE Peet’s an die Börse bringen. Wie um alles in der Welt soll das mitten in der Jahrhundertkrise gelingen? Casey Keller, der Kaffeekönig des Clans, erklärt es.
Soll das reimannsche Kaffeeimperium an die Börse bringen: JDE-Peet's-CEO Casey Keller

Soll das reimannsche Kaffeeimperium an die Börse bringen: JDE-Peet's-CEO Casey Keller

Foto: PR
Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €