Übernahmepläne Uniper lehnt Fortum-Angebot ab

Der Kraftwerksbetreiber Uniper wehrt sich gegen eine Übernahme durch die finnische Fortum. Vorstand und Aufsichtsrat empfehlen den Aktionären, das Angebot nicht anzunehmen. Uniper-Chef Klaus Schäfer steht dabei aber auf vergleichsweise verlorenem Posten.
Uniper wehrt sich, doch der Großaktionär Eon will seinen 47-Prozent-Anteil an dem Kraftwerksbetreiber an die finnische Fortum verkaufen

Uniper wehrt sich, doch der Großaktionär Eon will seinen 47-Prozent-Anteil an dem Kraftwerksbetreiber an die finnische Fortum verkaufen

DPA
dpa
Mehr lesen über