Montag, 19. August 2019

Einst Social-Media-Star, nun zum Spottpreis verkauft Verizon verkauft Blogger-Plattform Tumblr

Tumblr für Spottpreis an Wordpress-Mutter Automattic verkauft
Marius Becker / DPA
Tumblr für Spottpreis an Wordpress-Mutter Automattic verkauft

Die Blog-Plattform Tumblr wechselt erneut den Besitzer. Die Firma Automattic, die hinter der bekannten Website-Software Wordpress steckt, kauft Tumblr dem amerikanischen Telekommunikations-Riesen Verizon ab. Dieser hatte Tumblr im Zuge der Übernahme von Yahoo zu seinem Portfolio bekommen. Tumblr solle unverändert fortgeführt werden, sagte nun Automattic-Chef Matt Mullenweg dem "Wall Street Journal".

Tumblr war einst ein gefeiertes Start-up. Für etwas über eine Milliarde Dollar hatte die damalige Yahoo-Chefin Marissa Mayer im Jahr 2013 die Blogger-Plattform gekauft. Ziel war es, junge Nutzer zu dem lahmenden Web-Pionier zu lotsen. Doch anders als Instagram, dass im Jahr 2012 für ebenfalls etwa eine Milliarde Dollar an Facebook ging, entwickelte sich Tumblr für Yahoo nicht um Zugpferd für junge Leute.

Am Ende wurde das gesamte Webgeschäft von Yahoo im Jahr 2017 an Verizon für rund 4,5 Milliarden Dollar verkauft. Dass Tumblr nicht im Portfolio bleiben sollte, stand offenbar schon länger fest. Laut Medienberichten soll Verizon bereits seit dem Frühjahr nach einem Käufer für die Plattform gesucht haben. Derzeit hostet Tumblr, das einmal für seine Freizügigkeit benannt war, mittlerweile aber Pornobilder verboten hat, mehr als 450 Millionen Blogs. Die Plattform ist nach wie vor nicht profitabel.

Wie viel sich Automattic den Zukauf hat kosten lassen, wurde indes nicht mitgeteilt. Doch wird der Kaufpreis auf "deutlich unter 20 Millionen Dollar" geschätzt, hießt es in Medienberichten. Der Wertverlust dürfte damit über 90 Prozent betragen. Der Preishöhe sei für Verizon nicht bedeutend, schrieb das "Wall Street Journal". Das einstige Yahoo-Geschäft kämpft auch als Teil des Telekom-Konzerns mit sinkenden Werbeerlösen.

dpa/akn

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung