Ende der Verlustserie ThyssenKrupp schreibt wieder Gewinn

Der angeschlagene Stahlkonzern ThyssenKrupp hat erstmals seit sieben Quartalen wieder einen Überschuss erwirtschaftet. Allerdings profitierte der Konzern auch vom Verkauf seines US-Stahlwerks. Konzernchef Hiesinger hebt die Prognose an.
ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger: Erster Nettogewinn seit sieben Quartalen

ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger: Erster Nettogewinn seit sieben Quartalen

Foto: Rolf Vennenbernd/ picture alliance / dpa
Börse: Die Dividenden-Könige des Dax
Foto: ey
Fotostrecke

Börse: Die Dividenden-Könige des Dax

ts/la/reuters
Mehr lesen über