Gewinn im ersten Quartal Thyssenkrupp hebt Prognose an

Die Automobilindustrie ordert wieder, die Stahl-Service-Center füllen ihre Lager auf, auch von einer Erholung der Bauindustrie profitiert Thyssenkrupp. Dennoch will der Konzern weiter Personal abbauen und verhandelt weiter über einen Verkauf der Stahlsparte.
Stahl ist wieder verstärkt gefragt: Thyssenkrupp verhandelt dennoch über den Verkauf seiner Stahlsparte

Stahl ist wieder verstärkt gefragt: Thyssenkrupp verhandelt dennoch über den Verkauf seiner Stahlsparte

Foto: Fredrik von Erichsen/ picture-alliance/ dpa
Icon: Manager Magazin
rei/Reuters
Mehr lesen über