Prognose kassiert, Verschuldung bedrohlich Feuer unterm Dach bei ThyssenKrupp

Das kriselnde Stahlgeschäft macht Thyssenkrupp einen Strich durch die Rechnung. Der Konzern kassiert die Gewinnprognosen. Das Verhältnis von Schulden und Eigenkapital nimmt bedrohliche Züge an. Bleibt es so, könnten Banken womöglich Ende September Kredite kündigen.
Eisen aus dem Hochhofen: Sinkende Stahlpreisen und die Folgen von Fehlinvestitionen reißen große Löcher in die Bilanz von ThyssenKrupp

Eisen aus dem Hochhofen: Sinkende Stahlpreisen und die Folgen von Fehlinvestitionen reißen große Löcher in die Bilanz von ThyssenKrupp

Foto: DPA
Thyssen, Tata oder der unbekannte Dritte: Das Endspiel für Europas Stahlindustrie
Fotostrecke

Thyssen, Tata oder der unbekannte Dritte: Das Endspiel für Europas Stahlindustrie

Foto: Marius Becker/ dpa
rei/dpa
Mehr lesen über