Nationalismus Takeda-Aktionäre revoltieren gegen Chef aus Frankreich

Revolution beim japanischen Pharmariesen Takeda: Die Gründerfamilie und zahlreiche Führungskräfte laufen Sturm gegen den neuen Chef aus Frankreich. Dessen einziges Problem: Er ist kein Japaner.
Christophe Weber: Der Takeda-COO und designierte neue Präsident stößt als Nicht-Japaner im Konzern auf Widerstand

Christophe Weber: Der Takeda-COO und designierte neue Präsident stößt als Nicht-Japaner im Konzern auf Widerstand

Foto: AFP
Mehr lesen über