Verlust nach Milliardenabschreibungen Siemens Energy lässt Geschäft mit Kohlekraft auslaufen

Siemens Energy verbucht nach hohen Abschreibungen einen Milliardenverlust, kann sich im neu begonnenen Geschäftsjahr aber auf ein dickes Auftragspolster stützen. Aus der Kohlekraft will sich der jüngste Siemens-Ableger zurückziehen.
Windturbine von Siemens: Siemens Energy will sich aus dem Geschäft mit Kohlekraftwerken zurückziehen

Windturbine von Siemens: Siemens Energy will sich aus dem Geschäft mit Kohlekraftwerken zurückziehen

Foto: FABIAN BIMMER/ REUTERS
rei/Reuters/dpa