Neuer Job in der Schweiz Siemens verliert Mobility-Co-Chefin Soussan

Der Industriekonzern Siemens verliert seine Doppelspitze in der Zugsparte Mobility. Die bisherige Co-Chefin Sabrina Soussan verlässt das Unternehmen, Co-Chef Michael Peter übernimmt die alleinige Führung. Soussan hat einen neuen Job bei einer Schweizer Unternehmensgruppe gefunden.
Sabrina Soussan: Die Siemens-Managerin verlässt die Zugsparte Mobility auf eigenen Wunsch

Sabrina Soussan: Die Siemens-Managerin verlässt die Zugsparte Mobility auf eigenen Wunsch

Foto: dormakaba
mg/luk/dpa-afx, Reuters
Mehr lesen über