7000 Mitarbeiter betroffen Siemens gliedert Geschäft mit großen Antrieben aus

Wer Unternehmensteile ausgliedert, erwägt zumindest einen Verkauf. Das will Siemens nicht bestätigen, doch das Geschäft mit großen Antrieben und weltweit 7000 Beschäftigten will Siemens-Chef Busch auslagern.
Siemens-Chef Roland Busch: Der Manager räumt im Portfolio weiter auf und gliedert das Geschäft mit großen Antrieben aus

Siemens-Chef Roland Busch: Der Manager räumt im Portfolio weiter auf und gliedert das Geschäft mit großen Antrieben aus

Foto: POOL New / REUTERS
rei/Reuters