Luftverkehrssicherheit Flüssigkeiten-Scanner wecken Hoffnung auf ein Ende der Tütchen-Wirtschaft

Schuhlose Reisende, die neben Geldbörse und iPad an der Sicherheitskontrolle auch noch mit Tuben gefüllten durchsichtigen Tütchen jonglieren - sie könnten bald der Vergangenheit angehören. Möglich machen dies neue Flüssigkeitsscanner, die selbst durch Metallbehälter "durchschauen" können.
Lästige Tütchenwirtschaft: Sind die nervigen Kontrollen bald überflüssig?

Lästige Tütchenwirtschaft: Sind die nervigen Kontrollen bald überflüssig?

Foto: A2882 Holger Hollemann/ dpa