Schweizer reagieren auf Krise Wer braucht schon einen Chef? Richemont jedenfalls nicht

Chefs sind Luxus. In der Krise jedenfalls will der Luxusgüter-Konzern Richemont auf seinen Vorstandschef verzichten. Richard Lepeu wird nicht ersetzt. Zudem werden neun Verwaltungsratsmitglieder ihren Hut nehmen. Die Börse feiert Richemont - trotz schlechter Zahlen.
Richard Lepeu: Im März geht der Konzernchef in Pension - und wird nicht ersetzt

Richard Lepeu: Im März geht der Konzernchef in Pension - und wird nicht ersetzt

Foto: REUTERS
Swatch, Prada und Co.: Luxusmarken sind arm dran
Foto: Omega
Fotostrecke

Swatch, Prada und Co.: Luxusmarken sind arm dran

Luxusuhren: Gesuchte Modelle für Sammler
Fotostrecke

Luxusuhren: Gesuchte Modelle für Sammler

Rolex, Patek Philippe, Omega: Die Uhren-Hierarchie der Wall Street
Fotostrecke

Rolex, Patek Philippe, Omega: Die Uhren-Hierarchie der Wall Street

got mit Reuters
Mehr lesen über