Aktie zieht an Philips steckt Pandemie besser weg als erwartet

Der niederländische Medizintechnikhersteller hält an seiner Jahresprognose fest. Dabei helfen Sparmaßnahmen und eine zuletzt verdreifachte Produktion von Beatmungsgeräten.
Philips-Zentrale in Amsterdam

Philips-Zentrale in Amsterdam

Foto: DPA
luk/dpa-afx
Mehr lesen über