Konsummulti mistet Marken aus Procter & Gamble prüft Verkauf von deutscher Rasierermarke Braun

Die Traditionsmarke Braun verharrt bei weniger als 1 Milliarde Dollar Umsatz pro Jahr. Deswegen stellt P&G-Chef Lafley sie jetzt zur Disposition.
Muss keine Rücksicht mehr nehmen: Alan Lafley, von 2000 bis 2009 und seit Mitte 2013 erneut Vorstandschef von Procter & Gamble.

Muss keine Rücksicht mehr nehmen: Alan Lafley, von 2000 bis 2009 und seit Mitte 2013 erneut Vorstandschef von Procter & Gamble.

Foto: ? Shannon Stapleton / Reuters/ Reuters
soc/Reuters
Mehr lesen über