Entwicklung gestoppt US-Konzern Merck scheitert mit Corona-Impfstoff

Der US-Pharmakonzern Merck hat die Entwicklung seiner beiden Corona-Impfstoffkandidaten gestoppt. In Studien haben sich die Vakzine als unwirksam herausgestellt. Die Aktie gibt nach.
Gefloppt: Die Übernahme des österreichischen Impfstoffherstellers Themis Bioscience hat sich für Merck bisher nicht ausgezahlt

Gefloppt: Die Übernahme des österreichischen Impfstoffherstellers Themis Bioscience hat sich für Merck bisher nicht ausgezahlt

Foto: BRENDAN MCDERMID / REUTERS
Diese Impfstoffprojekte gegen Covid-19 sind am weitesten
Fotostrecke

Diese Impfstoffprojekte gegen Covid-19 sind am weitesten

Foto: MENAHEM KAHANA / AFP
mg/Reuters