Sparprogramm Lanxess will 1200 Jobs streichen

Der angeschlagene Spezialchemiekonzern Lanxess will einem Medienbericht zufolge bis zu 1200 Arbeitsplätze streichen. Betroffen seien vor allem die Standorte Köln und Leverkusen.
Standort Köln: Vor allem hier und in Leverkusen sollen die 1200 Stellen wegfallen

Standort Köln: Vor allem hier und in Leverkusen sollen die 1200 Stellen wegfallen

Foto: Oliver Berg/ picture alliance / dpa
rei/dpa
Mehr lesen über